Impulse und Vorträge für mehr Umsatz im Kerngeschäft

Prinzip Generationenberatung – mehr Umsatz im Kerngeschäft

Das „Prinzip Generationenberatung“


Strategische Wege in den Familienverbund

„Im Imageproblem der Branche“, so Domenico Anic, „liegt eine große Chance. Denn wo anscheinend vieles im Argen liegt, ist es einfach, besser zu sein und attraktiver wahrgenommen zu werden als der Durchschnitt.“ Genau hier kommt der Generationenberater ins Spiel. Jedenfalls derjenige, der das „Prinzip Generationenberatung“ kundenzentriert und geplant, also strategisch, ausfüllt.“ Wie das bestens in der Praxis funktioniert, bringt Ihnen Anic pragmatisch und unterhaltsam näher.

Wege in den Familienverbund

Dieser Generationenberater ist nach JURA DIREKT-Verständnis kein weiterer Finanzdienstleister, sondern ein Aufklärer und Berater, der Risiko, Verpflichtung und Haftung innerhalb des Familienverbundes aufzeigt und löst – oder durch kompetente Partner lösen lässt.

Punkten durch Persönlichkeit

„Nachhaltige Generationenberater tun das „bisschen Mehr“, so Domenico Anic, „denn persönlichen Einsatz und „Kümmern“ kann kein Internetportal bieten.“ Generationenberater punkten mit Persönlichkeit und kompetentem Netzwerk. Mit der Weiterbildung „Generationenberater“ erhalten die Teilnehmer erweiterte Fachkompetenzen und mehrere Schlüssel zum Kunden und sein Umfeld.

Vortrag: 45 oders 90 Minuten
Konditionen auf Anfrage

„gut beraten“ Weiterbildungspunkte je nach Länge des Vortrages.

Domenico Anic

Geschäftsführender Gesellschafter der JURA DIREKT GmbH
Gesellschafter der JURA DIREKT Akademie
Generationenberater (IHK), Testamentsvollstrecker
Speaker, Trainer, Coach, Unternehmer

Positionieren Sie sich als „unentbehrlich“


Positionierung und Vermarktung

So werden Sie empfehlenswert

Was sind Ihre Besonderheiten und wie erfahren die Leute davon?
Was macht Sie empfehlenswert und welche Schlüsselworte und -sätze treffen das?

Wie erbringen Sie eine außergewöhnliche Service-Leistung?
Welche Rolle spielen Sie als Persönlichkeit?
Wie binden Sie Kundenmeinungen clever ein?

Wie stellen Sie das alles spannend in Kurzform dar?
Web, Elevator Pitch, Infocard, Infografik, Video?…

Impulse für außergewöhnliches Marketing eines außergewöhnlichen Konzepts

Sie erfahren, wie sie sich in Ihrem Markt optimal und unverwechselbar positionieren können und wie Sie das kommunizieren. Sie wissen, welche Werkzeuge zu mehr Bekanntheit und einem positiven Image beitragen und wie Sie sie einsetzen. So werden Sie mehr Interessenten anziehen und Kunden gewinnen.

Wie entwickeln Sie Ihre Strategie?

Sie erhalten wertvolles Wissen und einen Überblick zu Thema. Zusätzlich erkennen Sie Ansätze Ihrer eigenen Positionierung und Vermarktungsstrategie, die Sie sofort umsetzen können und mit der Sie Bekanntheit, Image und Kundeninteresse steigern.

Vortrag: 45 oder 90 Minuten
Konditionen auf Anfrage

„gut beraten“ Weiterbildungspunkte je nach Länge des Vortrages

Jürgen Zirbik

Leiter Marketing, Presse & Medien, JURA DIREKT GmbH
Generationenberater (IHK), Testamentsvollstrecker
Speaker, Trainer, Coach

Zur Speakerseite

Teilnehmerstimmen

“Vielen Dank für Ihren Vortrag letzte Woche. Mit GMV aber auch mit reichlich Witz & Humor trugen Sie unsere 50 Führungskräfte interessant und erfolgreich durch den Tag. Der Nachklang hier im Hause ist sehr positiv. Vielen herzlichen Dank nochmals! Prädikat: Absolut empfehlenswert!“

Helga Bayer-Steguweit, West Pharmaceutical Services Deutschland, Aachen

Impulse für mehr Umsatz in Ihrem Kerngeschäft


Über Vollmachten in den Familienverbund

Erfolgreiches Cross Selling von Vollmachten zu Finanzdienstleistung

Im Vortrag mit Dirk Henkies erkennen Sie die Möglichkeiten, die das Thema Vollmachten bereithält. Ob Neukundengewinnung, Bestandskunden-Bindung, Cross-Selling zu Pflege, schwere Krankheiten, Unfall- oder Sterbegeld… Sie erfahren, wie Sie die Vertragsdurchdringung über rechtliche Vorsorge erhöhen können. Das Thema Vollmachten ist der ideale Einstieg zu Ihren Zielen.

AHA-Erlebnisse für Ihre Kunden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Kunden überraschen. Schon die Frage „wer vertritt Sie, wenn Sie nicht können“, führt zu AHA-Erlebnissen. Durch professionelle Strategien und sofortige Lösungen heben Sie sich von Ihrem Marktumfeld ab. Sie erfahren, wie  Sie mit dem Thema Vollmachten Kunden beeindrucken. Die Folge: höhere Bestandssicherheit, Neukunden kommen automatisch, Ihr Umsatz im Kerngeschäft steigt.

Nachgewiesene Praxiserfolge

Im Vortrag erhalten Sie Impulse aus der Praxis für die Praxis. Dirk Henkies zeigt nachgewiesene Praxismethoden, wie Sie ihr Geschäftsmodell um rechtliche Vorsorge erweitern, noch attraktiver gestalten und zukunftssicher ausbauen können. Seit vielen Jahren praktiziert Dirk Henkies dieses Thema verbunden mit  gehirngerechter Kommunikation und Spaß im Verkauf.

Dieser Vortrag ist besonders geeignet für alle, die etwas „Anderes“ machen wollen. Ob Einzelverkäufer, Teams oder größere Organisationen. Es wird Sie begeistern…

Vortrag: 45 oder 90 Minuten
Konditionen auf Anfrage

„gut beraten“ Weiterbildungspunkte je nach Länge des Vortrages

Dirk Henkies

Leiter Vertrieb JURA DIREKT GmbH
Regionsgeschäftsführer Freiburg, Berlin, Köln
Generationenberater (IHK)
Speaker, Trainer

Teilnehmerstimmen

„Der Zugang zum Familienverbund geht gut über Vollmachten. Teilweise kommen Familienmitglieder von sich aus auf uns zu, damit wir zu Finanzthemen beraten.“
Mark Zimmermann, HDI

„Fast automatisch kommen wir über die Vollmachten zu Themen wie Pflege, Unfall oder Vermögensaufbau.“
Bodo Kottke, Zurich