Das Warum als Inspiration – Beseelung durch eine Mission – fördert für Ihr Business Erfolg immens. Das hat Simon Sinek, amerikanischer Autor und Business Coach, publik gemacht. In seinem lesenswerten Buch „Frag immer erst: Warum: Wie Top-Firmen und Führungskräfte zum Erfolg inspirieren“, zeigt er, wie und warum Inspiration den Unterschied macht. Im Video „Wie Sie Ihr Warum im Business klären“ erfahren Sie, warum das Warum so wichtig ist und wie Sie das Warum für Ihr Business finden und nutzen.

Wie Sie das Warum als Inspiration nutzen

BusinessWert Strategie – Teil 1 aus dem Videokurs

.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.

Die Macht des Warum

Manche Kunden verhalten sich eher wie Fans. Das ist eine der Folgen eines starken „Warum“ einer Firma oder eines Selbständigen. Denn Menschen kaufen lieber von Firmen, die sie inspirieren und mit einem Lebensgefühl verbinden als von nichtssagenden Unternehmen, so die Experten.

Und das hat unter anderem mit den Chefs und Inhabern zu tun. Kennen Sie den aktuellen Chef von BMW oder von Honda? Was verbinden Sie mit ihm? Kennen den Chef von Tesla? Sehen Sie! BMW und Honda verkaufen Autos und Motorräder und wollen Gewinn machen, Tesla revolutioniert die Mobilität (und will dann Gewinn machen).

Für echte Inspiration nehmen Kunden sogar Nachteile und besondere Mühen in Kauf. Tesla hatte zu Beginn noch keine Fabrik und schon 250.000 Vorbestellungen mit unklaren Wartezeiten. Die Macht des Warum – die auch andere Firmen nutzen…

„Bis vor Kurzem musste man sechs Monate bis zu einem Jahr auf die Auslieferung einer nach Kundenwünschen gefertigten Harley-Davidson warten. Das ist schlicht und einfach schlechter Service. (…) Aber sie nahmen die Unannehmlichkeit bewusst in Kauf, weil sie nicht irgendein Motorrad, sondern weil sie eine Harley-Davidson wollten.“ (Simon Sinek: Frag immer erst: warum)

Der goldene Kreis der Inspiration

Die meisten Firmen und Berater erklären das, was Sie tun von außen nach innen: Sie wissen genau was sie tun, manche sagen sogar, wie sie es anstellen, kaum jemand erläutert das höhere Ziel, das Warum, das dahintersteckt. Wohl auch deshalb, weil viele keine Inspiration haben, die über Produkte und Gewinn hinausgehen.

Die dauerhaft erfolgreichen und bekannten Unternehmen und Berater drehen das um. Sie beginnen mit dem Warum, dann folgt das Wie und am Ende das Was. Letzteres ist auch nicht wirklich inspirierend. Wenn wir als Akademie sagen, dass wir Seminare anbieten, haut Sie das sicher nicht vom Hocker.

Beispiel Versicherungsmakler

Wenn Finanzdienstleister sagen, dass Sie tolle Versicherungen an Anlageprodukte verkaufen, lockt das niemanden hinter dem Ofen vor. Dagegen ist Konzeptberatung im Vorsorgedreieck für Versicherungsmakler eine neue BusinessWert Strategie, die Kunden zu Fans machen kann. Denn sie bieten damit neben finanzieller auch rechtliche Vorsorge und Notfall-Management.

 

Das Warum des Konzeptberaters: Wir wollen, das Menschen immer selbstbestimmt sind. Damit sind Kunden und deren Familien im Notfall entlastet. Selbstbestimmung bewirken wir, indem wir rechtliche und finanzielle Vorsorge mit Notfall-Ordner und Notfall-Hotline zusammenführen.

.

Langweilen Sie nicht mit dem Was

Die meisten Unternehmen und Berater bewegen ihre Verkaufsbotschaft im Goldenen Kreis von außen nach innen. Sie beginnen damit, was das Unternehmen tut oder herstellt, dann erklären sie, wie es sich von anderen unterscheidet, gefolgt von einem Kaufaufruf.

Verkaufsbotschaft: Wir machen großartige Computer. Sie haben ein schönes Design, sie sind einfach zu verwenden und anwenderfreundlich. Willst du einen kaufen. (nach Simon Sinek)

Das Warum als Inspiration

Die erfolgreichsten Unternehmen mit echten Fans, also treu ergebenen Kunden, drehen das um – schon immer. Beispielsweise Apple.

Apple beginnt mit seinem Warum: Bei allem, was wir tun, geht es für uns darum, das Bestehende infrage zu stellen. Wir glauben daran, dass man anders denken muss. Wir stellen das Bestehende infrage, indem wir unsere Produkte schön, einfach und anwenderfreundlich gestalten.

Und wir machen auch großartige Computer. Willst du einen kaufen? (nach Simon Sinek)

Das Warum ist der nachhaltige Weg

Menschen kaufen nicht was man tut, sondern warum man es tut. Apple und Harley Davidson sprechen ganz bestimmte Menschen an. Die wollen anderes sein, nicht Durchschnitt, revolutionär, innovativ, Typen und Kreative. Das Warum spricht die Seele an und trifft Emotionen. Wenn das für Computer, Handys und Motorräder gilt, dann erst recht für Sicherheit und Vorsorge für den Notfall.

Firmen und Berater mit einem starken Warum kreieren Fans und Gegner. Dazu gehören Coach-Typen wie Bodo Schäfer oder Herrmann Scherer, Firmen wie Tesla, Apple und Harley Davidson Damit erfüllen sie zusätzlich die Erfolgsfaktoren erfolgreicher Positionierung und haben echte Stories zu bieten.

Beispiel

Ein Versicherungsmakler, den wir im Business Coaching unterstützen, hat ein großartiges warum. Das Warum als Inspiration hat er schon lange, wusste es aber nicht. Business Coaching und Beratung helfen, solche Positionierungsschätze zu heben.

 

Ich verstehe mich als FinanzRevolutionär und helfe meinen Kunden immer die individuell beste Vorsorge zum günstigsten Preis zu bekommen. Dafür kämpfen wir – auch gegen Versicherungsgesellschaften, vor allem im Leistungsfall.

.

Das Warum der JURA DIREKT Akademie

Wir wollen mehr exzellente Finanzberater und inspirierte Selbständige, die als unentbehrliche Experten im Business Spaß haben und planbar erfolgreich wachsen. Exzellenz und Ethik führen zu hoher Reputation. Wir verbessern das Image der Branche und vergrößern den Erfolg der Berater.

Weitere Anregungen zum Warum als Inspiration und wie Sie es für sich und Ihre Firma nutzen können, finden Sie im Video oben (oder Sie haben es bereits gesehen).

______________________________________

Foto von 123rf.com: 31153436_xl