Premiere 2019: Das Sommer Seminar kompakt


master.class seminare® im Schimmbad – in 5 Tagen zum Notfall-Manager – ein Sommer Seminar 2019

Sommer Seminare

Der Seminarort

Im historischen, fränkischen Städtchen Ebern verbringen Sie eine intensive und etwas andere Woche.

Besonderheit: An 5 Tagen schaffen wir das Pensum eines 6-Tages Kurses mit Prüfung und TÜV-Zertifizierung.

Besonderheit: Das Seminar findet im Restaurant des Freibades Ebern statt mit Blick über das Tal (siehe Bild links).

Besonderheit: Schwimmbadnutzung inklusive. Sie sollten in dieser Woche mindestens 5000 Meter geschwommen sein. :-)

Kaserne & Konditionen

Aus einer ehemaligen Kaserne ist ein Gastro-, Tourismus- und Gewerbezentrum entstanden. Sie übernachten zu günstigen Konditionen im Landhotel zur alten Kaserne (Bilder links). Für 47,00 pro Nacht inkl.Frühstück. (Selbstbucher)

Katrin Heber und Steffi Buss
Landhotel Zur Alten Kaserne / Gasthaus Zum Stad´l Im Frauengrund 3
96106 Ebern

Telefon: 09531 / 94 36 834
Telefax: 09531 / 94 36 844

www.landhotel-ebern.de

Termine & Konditionen 2019

Kurs / DatumAnmelden bis…
SOMMER SEMINAR
Kurs 01.2019 – Notfall-Manager

05.08. – 09.08.2019

05.07.2019
Konditionen

Teilnehmer: 2.490,00 €* je TeilnehmerIn
Kooperationspartner JURA DIREKT: 1.992,00 €* je TeilnehmerIn
master.class Mitglied: 10% auf die jeweilige Kategorie

* Mehrwertsteuerbefreiung gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UstG, inkl. Tagungspauschale
* Zzgl. TÜV Prüfungsgebühr 250,00 Euro, zzgl. MwSt.
Ohne Risiko – mit Geld-zurück-Garantie: Rückerstattung Kursgebühr exklusive Tagungspauschale  (249,90) und Prüfungsgebühr (250,00, zzgl. MwSt.)

Weiterbildungsstunden nach IDD
36 Stunden je Kurswoche

ANMELDUNG

1 + 0 = ?

Sommer Seminare

Teilnehmer-Kategorien offene Kurse

Kooperationspartner der JURA DIREKT erhalten Sonderkonditionen für die offenen Kurse. Sie melden sich bitte über die Kategorie „Kooperationspartner“ an. Im Anmeldeprozess tragen Sie bitte Ihre JURA DIREKT-ID ein. Nicht-Kooperationspartner tragen sich bitte unter der Kategorie „Teilnehmer“ ein.

Firmenkurse

Konditionen und Organisation passen wir individuell Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Allgemeines: 5 statt 6 Tage

Offene Kurse finden ab 8 Teilnehmern statt. Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen. Eine Stornierung ist jederzeit möglich. Die Geld-zurück-Garantie kann spätestens am Ende des letzten Kurstages schriftlich im Bewertungsbogen geltend gemacht werden.

Veranstaltungsort

Freibad Ebern
Seminarzentrum
Losbergstraße 25
96106 Ebern

Preise für den kompakten 5-Tages-Kurs
.

Teilnehmer: 2.490,00 Euro* je TeilnehmerIn
.
JURA DIREKT Kooperationspartner: 1.992,00 Euro* je TeilnehmerIn

*Mehrwertsteuerbefreit gemäß Bescheinigung vom 12.10.2017, gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UstG,
inkl. Tagungspauschale (Extra-Rechnung zzgl. MwSt.), Unterlagen,
zzgl. TÜV-Prüfungsgebühr: 250,00 Euro / Teilnehmer, zzgl. MwSt.

Konditionen für firmeninterne master.class seminare® auf Anfrage.

TÜV Zertifizierung – Re-Zertifizierung

Nach bestandener Prüfung dürfen die Teilnehmer den Titel „Notfall-Manager (Familienverbund) – TÜV Rheinland geprüfte Qualifikation“ führen. Das Zertifikat kann in Online- und Offline-Medien beliebig genutzt werden.
Die Nutzung des persönlichen Prüfzeichen-Signets erfolgt gegen eine TÜV-Gebühr von 299,00 € netto. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von 3 Jahren und kann durch Re-Zertifizierung (Gebühr 195,00 € netto / TN) erneut erworben werden.

Notfall-Manager (TÜV)

Dieser Lehrgang fokussiert alle Themen des Notfall-Managements und hilft Finanzdienstleistern, sich in einem attraktiven Themenfeld zusätzlich als Experte und außergewöhnlicher Servicedienstleister zu positionieren.

In 5 Tagen zum Notfall-Manager – mit TÜV Zertifikat

.

Notfall-Management Basics
  • Notfall- und Vertretungssituationen
  • Abhängigkeiten im Familienverbund
  • Das Notfall-Konzept – Einfache Aufklärung und Überzeugen
  • Die Notfall-Werkzeuge: Notfall-App, (digitaler) Notfall-Ordner, Notfall-Hotline
  • Service-Partner: Proclienta Unfallhilfe
Notfall-Management Kommunikation
  • Die Kundenveranstaltung: Aufklärung und Beratung mit dem Notfall-Konzept
  • Der Workshop für Selbständige: ein Honorarkonzept
  • Vermarktung und Moderation des Workshops (honorarfähig)
  • Beratungskonzept und Cross Selling
Positionierung & Marketing
  • Weiterentwicklung des (regionalen) Geschäftsmodells – Positionierung
  • Integration des Notfall-Managements in Ihr Geschäftsmodell
  • Zielgruppen für „Notfall-Management“: Privatpersonen, Geschäftskunden
  • Ihre Positionierung als Notfall-Manager mit Alleinstellungsmerkmal (Leuchtturmposition)
Prüfung
Notfall-Manager (TÜV)

Makler und Finanzdienstleister sind prädestiniert bei der Erledigung von „Notfall-Management“ beratend zu Seite zu stehen. In den Kanon finanzieller und rechtlicher Vorsorge (qualifiziert über den Generationenberater IHK oder dem TÜV-zertifizierten Vorsorgeexperten) kann „Notfall-Management“ optimal ergänzt und integriert werden.

Als Notfall-Manager sind Sie Experte für Selbstbestimmung

Ausgestattet mit einer „Notfall-App“, einem integrierten „digitalen Notfall-Ordner“, wahlweise einem physischen Notfall-Ordner, und geschult im Umgang damit, können Sie als kompetenter Berater Ihr Portfolio mit online-basierten Werkzeugen erweitern. Damit sind sie in der Lage, weiteres Geschäft zur Sicherheit und Selbstbestimmung von Familien, Unternehmern und Selbständigen generieren. Sie bieten eine Lösung für eine immer dringlicher werdende Herausforderung:

  • Sicherheit und Überblick in kleinen und großen Notfällen für die ganze Familie
  • Schnellen, einfachen Zugriff auf Informationen und Dokumente über Notfall-App und Notfall-Ordner
  • Persönliche Unterstützung und Hilfe über die einmalige Notfall-Hotline der JURA DIREKT
  • Aufklärung zum Themenfeld und Motivation, das Thema endlich zu erledigen
  • Unterstützung durch begleitende Beratung und Erledigung über die Notfall-App, ggf. gegen Honorar
Notfall-Manager erzielen zusätzliche Umsätze und öffnen Türen
.
Die besonderen Seminarziele
.
  • Sie heben sich im Wettbewerb durch ein besonderes Aufklärungs- und Beratungskonzept deutlich ab
  • Sie bieten mehr Service und besonderen Service für den Kunden
  • Sie reagieren damit auf aktuelle Markt- und Bedarfsentwicklungen Ihrer Kunden
  • Imagegewinn durch besonders wichtige und nützliche Dienstleistungen
  • Kooperationsansätze mit Steuerberater, Rechtsanwalt, Notar für Notfall-Management – Multiplikatoren-Konzept
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit, höhere Vertragsdichte, mehr Empfehlungen
  • Sie sorgen für Risiko-Minimierung und bewahren die Selbstbestimmung Ihrer Kunden auch in Notfällen

Referent: Jürgen Zirbik
Zirbik Business Coaching
Leitung JURA DIREKT Akademie
Leitung Marketing, Presse & Medien, JURA DIREKT GmbH

.

.

.

.

.

.

.


Referent: Domenico Anic
JURA DIREKT Akademie, Inhaber
Geschäftsführender Gesellschafter
JURA DIREKT GmbH

.

„gut-beraten“
Weiterbildungszeiten nach IDD
36 Stunden

Für dieses Seminar können Sie 36 Stunden bei „gut beraten“ gut schreiben lassen. Für die Eintragung berechnen wir die von „gut beraten“ erhobene Gebühr von 0,80 Euro je 45 Minuten bis maximal 15 Stunden weiter. Haben Sie in einem Berechnungszeitraum bereits 15 Stunden registrieren lassen, sind weitere Eintragungen kostenfrei.

Weiterbildungspflicht: 15 Stunden pro Jahr

Beschreibung für die Teilnehmer Modul 1 (folgt)

Beschreibung für die Teilnehmer Modul 2 (folgt)

Beschreibung für die Teilnehmer Modul 3 (folgt)

master.class seminare

Begleitung Life Time

  • kostenlose master.class-Mitgliedschaft
  • Vergünstigungen für Werkzeuge von Partnern
  • kostenlose, geschlossene FB-Gruppe
  • Gratis-Online-Gruppen-Coachings
  • Gratis Halbjahres-Live-Tagesworkshop
  • Keine Stornobedingungen
  • Geld-zurück-Garantie