Jürgen Zirbik - Video Titelbild - Storytelling für Finanzdienstleister

Storytelling für Finanzdienstleister ist einer der Erfolgsfaktoren für wirksames Marketing und einfache Kundengewinnung. Das gilt für jedes Business, insbesondere für Berater, Finanzdienstleister und Versicherungsmakler. Gleichzeitig sind Storytelling, Positionierung und Vermarktung in dieser Branche unterdurchschnittlich. Wer es anpackt, hat klar die Nase vorne.

Storytelling für Finanzdienstleister – LIVE Video

LIVE – Aufzeichnungen Storytelling als Erfolgsfaktor. Wie Sie eine gute Business-Geschichte richtig erzählen und mehr Menschen für Ihre Lösungen interessieren. Haben Sie als Berater, Finanzdienstleister  oder Versicherungsmakler Ihre Story entwickelt, nutzen Sie die Botschaften als Blaupause für Ihre gesamte Kommunikation. Und das wirkt!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Storytelling für Finanzdienstleister – Klarheit für Kunden

Einer der Experten im Storytelling, Alexander Christiani, hat die These geprägt: Kunden lieben Klarheit und hassen Verwirrung. Sie kaufen deshalb nicht das beste Produkt, sondern ein gutes, das Sie sofort verstehen. Genau dieses Verstehen können Sie mit einer guten Geschichte fördern.

Wenn Sie Ihre Business-Geschichte entwickelt haben, die Geschichte Ihre Dienstleistung, die Geschichte Ihres Unternehmens, schaffen Sie Klarheit für Ihre Kunden. Das gelingt deswegen besonders gut, weil jede Geschichte nach einem bekannten Schema aufgebaut ist. Alle Menschen kennen dieses Schema – in jedem Fall unterbewusst. Und sie können den Botschaften darin besonders gut folgen.

Storytelling für Finanzdienstleister – der klare Aufbau

Den Aufbau von Geschichten kennen wir aus Märchen und aus Hollywoodfilmen – immer dasselbe Muster. Hier gibt es immer einen Helden, ein Problem, einen Mentor, ohne den der Held es nicht schaffen würde (z.B. Luke Skywalker und Obiwan). Der Mentor hat einen Plan und begleitet den Helden auf dem Weg zu seinem Erfolg und zur Lösung seiner Probleme. Der Held erfährt eine Transformation. Das heißt, er erlöst nicht nur ein Problem – meistens rettet er mal schnell die Welt – sondern er wird auch zu einem anderen Menschen. Das ist das Grundprinzip nahezu jeder Geschichte.

Storytelling für Finanzdienstleister und Versicherungsmakler

Unser Held ist der Verbraucher. Seine Familie gehört in unserem Modell auch noch zum Heldenkonzept. Das Problem unserer Helden in Bezug auf das was wir anbieten ist klar. Wir bieten die Lösung Konzeptberatung im Vorsorgedreieck. Also finanzielle, rechtliche und Notfall-Vorsorge für das Problem der Fremdbestimmung und Belastung im Notfall. Unser Held, der Kunde mit seiner Familie, weiß oft nicht wie er das hin bekommen soll.

Der Finanzdienstleister ist der Mentor

Nun treten Sie als Experte und Berater auf und zeigen dem Kunden als Mentor einen Weg. Sie zeigen, wie er unzureichenden Vorsorge in drei Bereichen einfach lösen kann. Storytelling für Finanzdienstleister erzählt die Geschichte des Kunden: vom fremdbestimmten Betroffenen zum selbstbestimmten Menschen auch im Notfall durch Konzeptberatung im Vorsorgedreieck. Damit haben Sie den Plan, der dem Kunden fehlt. Damit können Sie den Kunden auf dem Weg zur Lösung begleiten.

Konkret besteht die Lösung daraus, Vollmachten erstellen zu lassen, die Patientenverfügung zu erledigen, finanzielle Absicherungen für den Notfall zu regeln und einen Notfall-Ordner zu erstellen. Am Ende hat der Kunde sein Ziel erreicht. Er ist für Notfälle abgesichert, bleibt selbstbestimmt und entlastet die Familie. Und das alles ist einfach und günstig dank des Mentors, der den passenden Plan kennt.

Grundsätze guter Geschichten

Um diese Geschichte als wirkungsvolle Story zu entwickeln, müssen sie als Berater Ihre Kunden sehr gut kennen Sie müssen sich gut in deren Situation, deren Probleme und Wünsche hineinversetzen können. Daraus können Sie eine gute Geschichte entwickeln. Nur so entsteht wirkungsvolles Storytelling für Finanzdienstleister.

Wichtige ist es, die Struktur beizubehalten und immer den Kunden als den Helden zu betrachten, nicht sich selbst. Das jedoch machen die meisten Finanzdienstleister und Berater. Sie stellen die Maklerbüros, ihre Leistungen in den Mittelpunkt ihrer Kommunikation und nicht den Kunden und seine Wünsche und Bedürfnisse. Sie unterscheiden  sich sofort, wenn Sie Storytelling für Finanzdienstleister umsetzen.

Warum Storytelling für Finanzdienstleister so gut funktioniert

Geschichten sind leicht zu verstehen, wenn Sie sie richtig erzählen. Da Sie den Kunden zum Helden Ihre Geschichte machen, fühlt er sich von vornherein besonders wohl. Wer ist nicht gerne der Held einer Geschichte? Und weil Sie die Geschichte durch einen fertigen Plan und eine einfache Vorgehensweise, die Helden-Reise im Storytelling, zu einem guten Ende bringen, ist das für den Kunden und Interessenten alles sehr einfach nachvollziehbar. Sie erinnern sich: Kunden lieben Klarheit und hassen Verwirrung! (A.Christiani)

Strategiegespräch zu Storytelling

Storytelling für Finanzdienstleister wirkt, zieht Kunden an und führt dauerhaft zu mehr Erfolg in Ihrem Berater-Business. Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, tragen Sie sich gerne für ein kostenfreies Strategie-Gespräch ein.

HIER KLICKEN, EINTRAGEN UND TERMIN WÄHLEN