Online Symposium Berater-Zukunft - JURA DIREKT

Symposium Berater-Zukunft 2020 Online – bei diesem Symposium für Finanzdienstleister und Makler geht es ausschließlich um Zukunftssicherung und Geschäftsentwicklung: Positionierung, Strategie Konzeptberatung, mehr Umsatz, Cross Selling, mehr Empfehlungen und… mehr Spaß im eigenen Business. Impulstag 28.09.2020…

Symposium Berater-Zukunft 2020 Online – Zukunftsthemen für Finanzdienstleister und Versicherungsmakler kompakt. Neue Ansätze für eine erfolgreiche Business-Entwicklung für Berater, u.a. eine neue Honorarstrategie und ein ungewöhnliches Konzept zur Bestandsaktivierung – was da brach liegt, ist für jeden Berater Tausende wert. Initiatoren JURA DIREKT und JURA DIREKT Akademie – Impulse, die Menschen und Geschäfte bewegen.

 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Nach der Premiere Symposium Berater-Zukunft 2019

2019 hat es mit einem internen Symposium für Kooperationspartner der JURA DIREKT und Seminarteilnehmer der JURA DIREKT Akademie begonnen. Die positive Wirkung dieses Business-Austausches und die Bewertung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat die Initiatoren motiviert, das Symposium 2020 für alle Finanzdienstleister und Makler zu öffnen.

Finanzmaklerin Susanne Stoiber-Fuchs, Schramberg, nach dem Symposium 2019:
„Wir haben uns auch dank der Impulse aus dem Symposium 2019 beruflich neu aufgestellt. Damit schaffen wir in der Region ein Alleinstellungsmerkmal und machen uns unverwechselbar“.

Symposium Berater-Zukunft 2020 Online

Am 28.09.2020 starten wir durch mit dem Symposium Berater-Zukunft 2020 Online. Es sollte bereits im Mai 2020 als Präsenzveranstaltung stattfinden – na ja, Sie wissen ja…

An einem kompakten Tag erfahren Sie Aktuelles zu Marktentwicklungen und allen Möglichkeiten der erfolgreichen Konzeptberatung. „Es geht vor allem um neue und erfolgreichere Geschäftsmodelle für Finanzdienstleister. Es geht um Zukunftsfähigkeit, mehr Umsatz, mehr Möglichkeiten und mehr Spaß am eigenen Business“, so Mitinitiator Jürgen Zirbik, Geschäftsführer der JURA DIREKT Akademie. „Denn so mancher Finanzdienstleister verliert langsam den Glauben an sein immer schwieriger werdendes Geschäft.“

Das Motto des Symposiums Berater-Zukunft ergänzt JURA DIREKT Geschäftsführer Domenico Anic: „Wie Sie als Konzeptberater im JURA DIREKT Vorsorgedreieck mehr Umsatz erzielen und Ihr Alleinstellungsmerkmal mit viel Spaß im Business entwickeln“.

Überraschungsthema: Wie Sie 100-Prozent Quoten erzielen

„Wir wollen Impulse für mehr Erfolg und Freude am eigenen Business geben“, so Anic weiter. Die Teilnehmer sollen motiviert und mit sofort umsetzbaren Businessmöglichkeiten aus dem Tag gehen. Unter anderem lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die neue Honorarstrategie „HONORARWERT“ kennen. Und Sie erfahren, wie 100-Prozentquoten mit Interessenten und Kunden erreichbar sind: mit Konzepten, neuen Gesprächsstrategien und Werkzeugen. Und ja, wir garantieren 100%-Quoten…

Symposium Berater-Zukunft 2020 – Themen: Premiumberatung, Honorarwert, Online-Marketing

Keynotes wie „Wie der neue Premiumberater den Markt dominiert“, „Abschlussquote 100% im Kundengespräch: Interviewtechnik und Risiko-Analyse“, „Wie Sie in die neue Honorarberatung einsteigen“ liefern Know How für ein zukunftsfähiges Businessmodell für Finanzdienstleister.

Experten aus Recht und Online-Marketing ergänzen um besondere Inhalte. Rechtsanwalt Giuseppe Pranzo zeigt auf, warum gerade das JURA DIREKT Konzept zu einem Alleinstellungsmerkmal führt. Und das sogar aus juristischer Sicht. Sam Hänni, CEO vom Online-Marketing-Spezialisten SwissMadeMarketing liefert Know How und Erfahrungen zu modernem Online-Marketing für Berater und Makler. Zukunftsthemen eben…

Symposium Berater-Zukunft 2020 Online am 28.09.2020, 11.00 bis 16.00 Uhr.

Werden Sie Teil der Premium-Gemeinschaft.

HIER KLICKEN ZU MEHR INFORMATIONEN UND ANMELDEMÖGLICHKEIT

Mit einer IDD-konformen Teilnahmebescheinigung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Nachweis über vier Stunden Weiterbildungszeit.