Kreise mit Text und Figuren - Vom Versicherungsmakler zum Notfall-Manager

Vom Versicherungsmakler zum Notfall-Manager ist für viele lohnenswert und ein tragfähiges Zukunftskonzept. Viele Makler und Finanzdienstleister klagen über die schlechten Zeiten und darüber, dass sie immer schwieriger werden. Für zertifizierte Notfall-Manager gilt das Gegenteil.

Vom Versicherungsmakler zum Notfall-Manager? Emotionen.

Viele Finanzdienstleister, die bei der JURA DIREKT Akademie aufschlagen, bezeichnen sich schon mal schmunzelnd als Versicherungsfuzzi. Dahinter steckt jedoch ein ernsthaftes Problem ohne Schmunzeln – achten Sie auf Ihre Worte. Diese abschätzige Selbstwahrnehmung lässt auf große Unzufriedenheit, Unsicherheit und Frust schließen. Das Image des Finanzdienstleisters an sich ist eh mies. Jetzt fällt auch noch weitgehend das bisher ordentliche Schmerzensgeld weg und der Druck wächst weiter.

Vom Versicherungsmakler zum Notfall-Manager? Fakten.

Die Zahl der Versicherungsmakler ist relativ stabil, die der Finanzdienstleister in der Ausschließlichkeit stark rückläufig. Und Nachwuchs ist wenig in Sicht. Das sollte zumindest für alle „Übriggebliebenen“ den Wettbewerbsdruck senken. Aber nein, da kommen Digitalisierung und InsureTech ums Eck und erhöhen den Druck. In einem regionalen Markt wie beispielsweise dem Großraum Nürnberg gibt es rechnerisch 3.800 Finanzdienstleister. Vom Maklerunternehmen über Ausschließlichkeitsbüros, von Bankern bis zu Nebenberuflern. Und… die Karten werden neu gemischt.

Neupositionierung macht künftig den Unterschied

Digitalisierung wird weiter vieles wegnehmen und gleichzeitig den Erfolg von Premiumberatern nach oben katapultieren. Die Frage ist, ob Sie dabei sein werden oder nicht. Die Frage ist nicht, ob Sie sich vom Versicherungsmakler zum Notfall-Manager entwickeln, sondern wie Sie Ihr Business und Ihr Lebenswerk sichern.

Business-Entwicklung über Notfall-Management

Als zertifizierter Notfall-Manager im Vorsorgedreieck nutzen Sie Umsatzpotenzial aus drei Bereichen und können sofort ein Honorarmodell nutzen. Damit erreichen Sie mehr Umsatz und werden unabhängiger. Ihr Image steigt, weil Sie als Konzeptberater nicht „nur“ Finanzen bedienen, sondern mit rechtlicher Vorsorge und Notfall-Management zwei wichtige Themen integrieren. Kunden schätzen Konzeptberatung und Komplettlösungen. Das empfehlen sie gerne weiter. Deshalb ziehen Sie in der Premiumstufe als Konzeptberater Kunden an.

„Wir haben uns beruflich neu aufgestellt. Damit schaffen wir in der Region ein Alleinstellungsmerkmal und machen uns unverwechselbar.“ Susanne Stoiber-Fuchs

Konzentration auf DIE Zielgruppe

Konzeptberater gehen weg von der Ansprache einzelner Personen, Sie betrachten immer die ganze Familie. Ausgangspunkt sind Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Von da aus pflanzt sich rechtliche Vorsorge weiter im Familienverbund fort, denn nur das sorgt im Familienverbund für Selbstbestimmung. Über Cross Selling im Vorsorgedreieck – rechtliche, finanzielle Vorsorge, Notfall-Management – kommt der Berater schnell in den inneren Kreis der Familie und wird dann weitergereicht in die Herkunftsfamilien. Potenzial eines Kunden: 10 bis 25 Personen!

Vom Versicherungsmakler zum Notfall-Manager? Nutzen.

Innerhalb des Familienverbundes bestehen automatisch rechtlich bedingte finanzielle, rechtliche sowie informationsbezogene Herausforderungen und Abhängigkeiten. Familien brauchen dazu Konzeptlösungen. Die bieten ausgebildete Notfall-Manager und machen sich so quasi unentbehrlich für den Kunden und sein Umfeld. Das master.class Webinar „Notfall-Manager“ (online) bringt Sie auf den Weg vom Versicherungsmakler zum Notfall-Manager.

„Das Seminar hat mir die Möglichkeit gegeben mich am Markt von der Masse der Mitbewerber abzusetzen. Die Methoden sind sehr gut in die Praxis umsetzbar.“ Jürgen Hartmann

Konzept-Weiterbildung für Notfall-Manager: master.class

  1. Alleinstellungsmerkmal als Notfall-Manager
    Als Notfall-Manager TÜV-zertifiziert sind Sie Spezialist für Konzeptberatung im Vorsorgedreieck. Notfall-Manager erzielen zusätzliche Umsätze, werden empfohlen, ziehen Kunden an und öffnen Türen. Klicken und mehr erfahren
  2. Einfach Kunden gewinnen durch Top-Vorträge
    Makler und Finanzdienstleister, die als Referenten; Vortragsredner oder und Speaker überzeugen, verfügen über ein mächtiges und höchst effizientes Instrument zur Kundengewinnung. Die Fortbildung zum Top-Speaker lohnt sich zu 100 Prozent für die Zeit nach C. … Klicken und mehr erfahren
  3. Neue Umsatzwelt: Testamentsvollstrecker
    In den kommenden Jahren werden umfangreich Vermögen vererbt. Gerade vermögende Erblasser wünschen vertraute Testamentsvollstrecker. Notfall-Manager sind bestens geeignet und immer nah am Kunden. Ein lukrativer Service. Klicken und mehr erfahren

Mit dem TÜV-zertifizierten Notfall-Manager – online oder Präsenz – starten Sie eine erfolgreiche Neupositionierung. Speaker und Testamentsvollstrecker befördern Sie zum Premiumberater…