Über rechtliche Vorsorge in den Familienverbund


Sechs-Tage master.class seminare® – Vollmachten, Patientenverfügung, Testament…

Nutzen auf einen Blick

  • Begleitung zu rechtlicher Vorsorge im Einklang mir dem Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG)
  • Erfolgreiches Positionierungskonzept – Sie bringen Ihr Business in eine neue Liga
  • Wirkungsvolles  Marketing-Konzept  – Über Sog-Marketing Bekanntheit und Image steigern
  • Vertriebs- und Empfehlungsstrategie – Kunden anziehen und Empfehlungen generieren
  • Überzeugende Dialog- und Gesprächskompetenz – souverän und sicher auftreten
  • Netzwerk-Strategie – passende Partner-Experten sicher wählen
  • Über Vollmachten in den Familienverbund

Konditionen & Termine 

KategorieInvest
TeilnehmerIn2.490,00 Euro / TeilnehmerIn*
JURA DIREKT
Kooperationspartner
1.992,00 Euro / TeilnehmerIn*
Kooperationspartner
und master.class Mitglied
1.793,00 Euro / TeilnehmerIn*

Inkl. Tagungspauschale (MwSt.), zzgl. Anfahrt und Übernachtung
Mehrwertsteuerbefreiung gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UstG
* Zzgl. TÜV Prüfungsgebühr 250,00 Euro, zzgl. MwSt.

TermineOrt
Kurs 4.2018: November bis Dezember 2018

Block 1: 19. - 20.11.2018
Block 2: 04. - 05.12.2018
Block 3: 11. - 12.12.2018

Ort: JURA DIREKT Akademie, Nürnberg
JURA DIREKT Akademie
Gutenstetter Str. 8e
90449 Nürnberg
***KURSE 2019***KURSE 2019***
VORSORGEEXPERTE - VE 01.2019:

Block 1: 18. – 19.02.2019
Block 2: 13. – 14.03.2019
Block 3: 03. – 04.04.2019
JURA DIREKT Akademie
Gutenstetter Str. 8e
90449 Nürnberg
VORSORGEEXPERTE - VE 02.2019:

Block 1: 13. – 14.05.2019
Block 2: 03. – 04.06.2019
Block 3: 26. – 27.06.2019
JURA DIREKT Akademie
Gutenstetter Str. 8e
90449 Nürnberg
VORSORGEEXPERTE - VE 03.2019:

Block 1: 14. – 15.10.2019
Block 2: 04. – 05.11.2019
Block 3: 04. – 05.12.2019
JURA DIREKT Akademie
Gutenstetter Str. 8e
90449 Nürnberg

.

Für Firmenkurse

Gerne besprechen wir Konditionen und Organisation für Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche. Rufen Sie uns gerne an (0911 – 927 85 228) oder senden Sie uns dafür bitte einfach eine Nachricht mit Ihrer Anfrage: Kontakt

Fomular ausfüllen und anmelden

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere die Bedingungen zur Verarbeitung meiner Daten. Klick auf Datenschutz in der Fußzeile

.

Teilnehmer-Kategorien offene Kurse

Kooperationspartner der JURA DIREKT erhalten Sonderkonditionen für die offenen Kurse. Sie melden sich bitte über die Kategorie „Kooperationspartner“ an. Im Anmeldeprozess tragen Sie bitte Ihre JURA DIREKT-ID ein. Nicht-Kooperationspartner tragen sich bitte unter der Kategorie „Teilnehmer“ ein.

Firmenkurse

Konditionen und Organisation passen wir individuell Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Allgemeines

Offene Kurse finden ab 8 Teilnehmern statt. Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen. Eine Stornierung ist jederzeit möglich. Die Geld-zurück-Garantie kann spätestens am Ende des letzten Kurstages schriftlich im Bewertungsbogen geltend gemacht werden.

Veranstaltungsort

JURA DIREKT Akademie, Nürnberg
Gutenstetter Straße 8e
90449 Nürnberg

Preise für den sechstägigen Kurs
.

Teilnehmer: 2.490,00 Euro* / TeilnehmerIn
.
JURA DIREKT Kooperationspartner: 1.992,00 Euro* / TeilnehmerIn

*Mehrwertsteuerbefreit gemäß Bescheinigung vom 12.10.2017, gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UstG,
inkl. Tagungspauschale (Extra-Rechnung zzgl. MwSt.), Unterlagen,
zzgl. TÜV-Prüfungsgebühr: 250,00 Euro / Teilnehmer, zzgl. MwSt.

Konditionen für firmeninterne master.class seminare® auf Anfrage.

TÜV Zertifizierung – Re-Zertifizierung

Nach bestandener Prüfung dürfen die Teilnehmer den Titel „Notfall-Manager (Familienverbund) – TÜV Rheinland geprüfte Qualifikation“ führen. Das Zertifikat kann in Online- und Offline-Medien beliebig genutzt werden.
Die Nutzung des persönlichen Prüfzeichen-Signets erfolgt gegen eine TÜV-Gebühr von 299,00 € netto. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von 3 Jahren und kann durch Re-Zertifizierung (Gebühr 195,00 € netto / TN) erneut erworben werden.

Dieser Lehrgang fokussiert alle Themen des Vorsorge-Managements und hilft Finanzdienstleistern, sich in einem attraktiven Themenfeld zusätzlich als Experte und außergewöhnlicher Servicedienstleister zu positionieren. Motto: mehr Umsatz über Vollmachten – auch im eigenen Geschäft.

Modul 1: Basis Vorsorgeexperte – Vertrieb & Cross-Selling

  • Basis Vorsorgeexperte – der Konzeptberater im Vorsorgedreieck
  • Rechtliche Vorsorge: Kunden wirkungsvoll ansprechen – strukturierte und bewährte Prozesse
  • Vertriebsstrategie über Aufklärung zu Vollmachten in den Familienverbund
  • Wie Sie Empfehlungen erhalten – nachhaltig aufklären und Lösungen bereitstellen
  • Cross-Selling: von der Vollmacht zur Finanzdienstleistung
  • „Über Vollmachten in den Familienverbund“ – bewährte Werkzeuge
  • Übungen: Ansprache Kunden, Kundenveranstaltungen, Werkzeuge einsetzen

Modul 2: Dialog-Kompetenz und Partnercheck 

  • Gesprächsführung über Patientenverfügung und Gesamtvollmacht über den Stammbaum von A-Z – im Einklang mit dem RDG
  • Erarbeitung eines Stammbaums im Rahmen eines Kundengespräches
  • Checklisten, Tipps und Hilfsmittel für optimale Dialog-Ergebnisse
  • Wie Sie Vermögensanalyse und deren Auswertung nutzen
  • Dialog-Kompetenz „Vorsorgeexperte“ als ein Werkzeug der Neukundengewinnung
  • Übungen: In unterschiedlichen Dialogsituationen überzeugen

Modul 3: Positionierung & Marketing als Vorsorgeexperte

  • Das „Prinzip Generationenberatung“: Haltung, Strategie, Konsequenz, Erfolg, im Einklang mit dem RDG
  • Wie Sie sich mit dem „Prinzip Generationenberatung“ als Vorsorgeexperte (Familienverbund) positionieren
  • Entwickeln Ihrer Alleinstellungsmerkmale: Serviceprozesse und Empfehlungen
  • Strategie-Konzept: Aufbau von (regionaler) Bekanntheit und Aufklärer-Image
  • Kunden anziehen: Kernaussagen mit Nutzendarstellung und Sogwirkung
  • Wie Sie Werkzeuge einsetzen: Kundenveranstaltungen, Social Media, Web-Tools
  • Prüfung– Tag 6

Ihr Geschäftsmodell optimieren oder neu ausrichten

Dies ist ein Praxiskurs mit hohem Übungsanteil und gecoachter Erarbeitung eigener Konzepte. Sie optimieren den praxisorientierten Einsatz generationsübergreifender Beratung und verbessern den Kundenzugang. Wir begleiten Sie kostenlos in der Umsetzung. Übrigens, wir sind nicht neutral – wir empfehlen einen klaren Weg: Von der Vollmacht in den Familienverbund.

  • Kern ist die konzeptionelle Beratung für die ganze Familie.
  • Sie bieten Komplettlösungen an – auch über Partner-Experten.
  • Ihr Ziel für Ihre Kunden: Selbstbestimmung und Sicherheit erhalten.

Sie positionieren sich als „Vorsorgeexperte“ und entwickeln Ihr Marketing- und Vertriebs-Konzept, optimieren Ihre Dialog-Kompetenz und Gesprächsführung und entwerfen Ihr Partnerkonzept.

Kurs-Ziele

Ihre Kunden erhalten ganzheitliche Lösungen für rechtliche und finanzielle Anforderungen im Familienverbund – und Sie erzielen mehr Umsatz in Ihrem Kerngeschäft

  • „Prinzip Generationenberatung“: Sie setzen Vorsorge durch konzeptionelle Beratung im Einklang mir dem Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) im Familienverbund um
  • Sie verfügen über ein Positionierungskonzept und befördern Ihr Business in eine neue Liga
  • Sie können mit Ihrem Marketing-Konzept Bekanntheit und Image steigern
  • Sie kennen eine Vertriebsstrategie, über die Sie Kunden anziehen und Empfehlungen generieren
  • Sie optimieren Ihre Dialog- und Gesprächskompetenz und können sicher passende Partner-Experten auswählen

Referentin: Heike Minks
Berliner Nachfolgeplanung
Geschäftsführerin

.

.

.

.

.

Modul 1: Basis Vorsorgeexperte – Vertrieb & Cross-Selling

Modul 2: Dialog-Kompetenz und Partnercheck 

Motto: Aus der Praxis für die Praxis


Jürgen Zirbik - Trainer, Coach, SpeakerReferent: Jürgen Zirbik
Zirbik Business Coaching
Leitung JURA DIREKT Akademie
Leitung Marketing, Presse & Medien, JURA DIREKT GmbH

.

.

.

Modul 3: Positionierung & Marketing als Vorsorgeexperte

Motto: Mehr Umsatz, mehr Business, mehr Zukunft

„gut-beraten“: Weiterbildungszeiten nach IDD – 36 Stunden

Für dieses Seminar können Sie 36 Stunden bei „gut beraten“ gut schreiben lassen. Für die Eintragung berechnen wir 0,80 Euro je 45 Minuten bis maximal 15 Stunden. Haben Sie in einem Berechnungszeitraum bereits 15 Punkte registrieren lassen, sind weitere Eintragungen kostenfrei.

Beschreibung für die Teilnehmer Modul 1

Beschreibung für die Teilnehmer Modul 2

Beschreibung für die Teilnehmer Modul 3

master.class seminare

.

  • kostenlose master.class-Mitgliedschaft
  • Vergünstigungen für Werkzeuge von Partnern
  • kostenlose, geschlossene FB-Gruppe
  • Gratis-Online-Gruppen-Coachings
  • Gratis Halbjahres-Live-Tagesworkshop
  • Keine Stornobedingungen
  • Geld-zurück-Garantie